+ Hildesheim, die Michaeliskirche - Clousun - Reiseziele in Deutschland

Hildesheim, die Michaeliskirche - Clousun - Reiseziele in Deutschland

clousun - Deutschland
-Werbung -
clousun
Direkt zum Seiteninhalt

Hildesheim, die Michaeliskirche

Deutsche Städte > Hildesheim
Die zweite Welterbestätte neben dem Mariendom in Hildesheim ist die Michaeliskirche die im Jahre 2010 ihr 1000-jähriges Bestehen feierte. Im Jahre 1010 wurde im Auftrag von Bischof Bernward, der Gestalt und Ausstattung selber plante, mit dem Bau der Michaeliskirche begonnen. Er lies außerhalb der damaligen Stadtmauern ein Benediktinerkloster errichten, die Kirche wurde allerdings erst nach seinem Tode im Jahre 1033 fertiggestellt und durch Bischof Godehard, seinem Nachfolger, geweiht. Die als Zeugnis ottonischer Baukunst geltende Kirche wurde im Laufe der Zeit mehrfach baulich verändert und im zweiten Weltkrieg zum großen Teil zerstört. Da die Holzdecke und andere Kunstschätze rechtzeitig ausgelagert wurden blieben diese unversehrt. In den Jahren 1950 bis 1957 wurde die Kirche nach ursprünglichen Plänen wiederaufgebaut und 1960 ein weiteres mal geweiht.
Die Michaeliskirche in Hildesheim
Modell der Michaeliskirche in Hildesheim
St. Michael, die Michaeliskirche in der Ansicht von Süden
Die Michaeliskirche in Hildesheim
Ansicht von Osten
Die Michaeliskirche, Ansicht von Osten
Der Erbauer der Kirche, Bischof Bernward, ist in einem Sandstein-Sarkophag in der Michaeliskirche beigesetzt. Neben der Bernwardgruft gehören die Engelchorschranken, die Ende des 12. Jahrhunderts entstanden sind, zu den Sehenswürdigkeiten der Kirche. Besonders beeindruckend ist die farbig bemalte Holzdecke die im 13. Jahrhundert entstanden ist. Das 27,6 mal 8,7 Meter lange und aus 1.200 Einzelbrettern zusammengesetzte Gemälde stellt den Stammbaum Christi dar. Zur weiteren besonderen Ausstattung gehört auch ein Bronzetaufbecken aus dem Jahre 1618, Becken und Deckel zeigen jeweils sechs biblische Szenen. Die Michaeliskirche kann während der Sommerzeit Werktags von 8:00 – 18:00 Uhr, Dienstags ab 10:00 Uhr und Sonntags von 11:30 – 16:00 Uhr besichtigt werden. Während der Winterzeit ist die Kirche Werktags von 9:00 – 16:00 Uhr, Dienstags ab 10:00 Uhr und Sonntags von 11:30 – 16:00 Uhr geöffnet.
- Werbung - Scrollen Sie einfach mit dem Mausrad für Unterkünfte in und um Hildesheim
Booking.com
Zurück zum Seiteninhalt