Königslutter, Kaiserdom und Kaiser-Lothar-Linde - Clousun - Reiseziele in Deutschland

clousun - Deutschland
clousun
Direkt zum Seiteninhalt

Königslutter, Kaiserdom und Kaiser-Lothar-Linde

Deutsche Städte > Königslutter
Das alles überragende Gebäude der Stadt ist zweifelsohne die Stiftskirche, die heute allgemein auch als Kaiserdom bekannt ist und zu den eindrucksvollsten romanischen Bauten in Niedersachsen gehört. Kaiser Lothar III. stiftete sie im Jahre 1135 als Klosterkirche eines von ihm gegründeten Benediktinerklosters und als Grabstätte für sich und seine Familie. Fertiggestellt wurde der Dom unter Heinrich dem Löwen im Jahre 1170. Das Gebäude, eine kreuzförmige Pfeilerbasilika, besaß für die damalige Zeit erstaunliche Ausmaße. Die beiden Westtürme wurden erst im 15. Jahrhundert fertiggestellt. Im späteren Mittelalter war die Kirche ein bekannter Wallfahrtsort, Hauptwallfahrtstag war der 29. Juni, das Fest der beiden Apostel Peter und Paul. Die Bauweise des Domes war Vorbild für viele andere Sakralbauten. Eine Führung durch den Dom (gegen Gebühr) ist möglich, eine Voranmeldung in der Tourist-Information ist erforderlich. Die Führung dauert ca. 1 Stunde.
Auf dem Weg zum Kaiserdom
Auf dem Weg zum Kaiserdom
Die Stiftskirche St. Peter und Paul wird auch als Kaiserdom bezeichnet
Der von Bäumen verdeckte Kaiserdom
Ein Naturdenkmal von überregionaler Bedeutung ist die Kaiser-Lothar-Linde vor dem Dom deren Alter auf etwa 900 Jahre geschätzt wird. Mit ihrer Höhe von 23 Meter und ihrem Stammumfang von 12,37 Meter zählt sie zu den ältesten und dicksten Linden in Niedersachsen. Die im Volksmund genannte „tausendjährige Linde“ soll von Kaiser Lothar persönlich in Auftrag gegeben worden sein.
Die Kaiser-Lothar-Linde auf einer Wiese neben dem Dom ist eine ca. 900-jährige Sommerlinde
Die Kaiser-Lothar-Linde
Fertiggestellt wurde der Dom unter Heinrich dem Löwen im Jahre 1170
Die Stiftskirche zu Königslutter wird heute Kaiserdom genannt










Nutzen Sie doch für die Suche nach einer Unterkunft in Königslutter oder Umgebung unseren Partner booking.com, scrollen Sie einfach mit dem Mausrad über die Karte, alle freien Hotels werden Ihnen angezeigt
- Werbung -
Booking.com
Zurück zum Seiteninhalt