Paderborn, Paderborner Land und Tipps für Radfahrer - Clousun - Reiseziele in Deutschland

clousun - Deutschland
clousun
Direkt zum Seiteninhalt

Paderborn, Paderborner Land und Tipps für Radfahrer

Deutsche Städte > Paderborn
Auch das Paderborner Land lockt mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Das Viadukt in Altenbeken östlich von Paderborn ist mit 482 Meter Länge die längste Kalksandsteinbrücke Europas. Ebenfalls östlich von Paderborn liegt Bad Lippspringe die „Staatlich anerkanntes Heilbad“ als auch „Heilklimatischer Kurort“ mit dem Prädikat „Premium Class“ ist. Südlich von Paderborn liegt bei Bad Wünnenberg die Aabach-Talsperre, südwestlich von Paderborn liegt die Wewelsburg in Büren – Deutschlands einzige Dreiecksburg. Bei Hövelhof nördlich von Paderborn liegen die Quellen der Ems, hier kann ein Informationszentrum besichtigt werden. In Salzkotten westlich von Paderborn ist das 50 Meter lange Gradierwerk erster Anziehungspunkt der Stadt.
Das Paderquellgebiet am Abdinghof
Der Schloßpark am Schloß Neuhaus
Viele Radwege, regional und überregional, warten auf Radfahrer die Paderborn als auch das Paderborner Land entdecken wollen. Erwähnt seien z. B. die Paderborner Rundtour die auf einer Länge von rund 70 Kilometer in einem Bogen um die Stadt führt. Die Paderborner Seentour führt auf einer Länge von rund 26 Kilometer vorbei an sieben Seen. Die Paderborner Landtour ist eine über 250 Kilometer lange Entdeckungsreise durch das Paderborner Land und verbindet alle Städte und Gemeinden dieser Region miteinander. Die „LandesGartenSchau-Route“ verbindet auf einer Länge von rund 200 Kilometer sechs Parkanlagen miteinander die für Landesgartenschauen in Nordrhein-Westfalen entstanden sind. Die Römer-Lippe-Route verläuft auf mehr als 400 Kilometern auf den Spuren der Römer von Detmold aus bis nach Xanten. Auf alten Hansewegen führt die „BahnRadRoute Weser-Lippe“ auf über 300 Kilometern von Bremen bis nach Paderborn. Der EmsRadweg führ auf rund 380 Kilometern von den Emsquellen bis Hövelhof bis zur Mündung der Ems in die Nordsee bei Emden.
Die Touristinformation der Stadt
Die Fußgängerzone an der Touristinformation
Zurück zum Seiteninhalt