+ Die Insel Sylt, der zweite Teil - Clousun - Reiseziele in Deutschland

Die Insel Sylt, der zweite Teil - Clousun - Reiseziele in Deutschland

clousun - Deutschland
Wir gestalten ALLES neu!
Bitte entschuldigen Sie Fehler in Verfügbarkeit und Darstellung
clousun
Direkt zum Seiteninhalt

Die Insel Sylt, der zweite Teil

Das kleinste Dorf der Insel, Archsum, ist von Landwirtschaft geprägt. Keitum, am Wattenmeer gelegen, ist das vielleicht schönste Dorf der Insel. Sankt Severin ist die älteste Kirche auf Sylt. Morsum, im Osten an der Bahnstrecke zu Hindenburgdamm gelegen, begeistert durch seine eigenständige Landschaft am Wattenmeer. Über 20m hohe Felsformationen und herrliche Heidegebiete begeistern die Besucher. Auch die Orte Munkmarsch und Tinnum laden Urlauber in diese herrliche Landschaft ein.
Die Treppe hinauf zur Uwe-Düne, der höchsten Erhebung von Sylt.
Die Treppe hinauf zur Uwe-Düne
Blick über Kampen auf den "Langen Christian", der Leuchturm ist das Wahrzeichen des Ortes.
Blick von der Uwe-Düne auf den Langen Christian
Über Geschmack lässt sich trefflich streiten: Die Bebauung von Westerland.
Westerland, Bebauung
Hauptstadt der Insel ist das mondäne Westerland. Herrlicher weißer Strand und die 6km lange Kurpromenade laden die Besucher ein. Wie auch an anderen Stränden der Insel werden Tagesbesucher vor Eintritt zum Strand zur Kasse gebeten. Eigentlich schade. Die Stadt an sich ist geprägt von unterschiedlichsten Baustilen, die zufällig zusammengewürfelt wurden. Alte Häuser stehen neben großen Betonbauten. In der Fußgängerzone findet man gute Restaurants und exquisite Boutiquen.  
Weiter in Richtung Süden liegt Rantum. Hier ist die Insel so schmal, dass man ohne Probleme von einem erhöhten Standort aus gleichzeitig auf das Watt und auf die offene See hinaus schauen kann.

Der südlichste Ort der Insel, Hörnum, ist umspielt vom Wattenmeer und der Nordsee. Strand wohin man schaut. Auch für Kleinkinder gibt es geeignete Strände. Viele Häuser liegen in oder aussichtsreich auf den umliegenden Dünen. Vom Hafen aus kann man zu den Nachbarinseln hinüber fahren oder einen Ausflug zu den Robbenbänken machen. Diese Fahrten sind sehr interessant, weil man hier auch vieles über die sonstige einheimische Tierwelt erfährt. Mit etwas Glück können Sie direkt im Hafen eine Kegelrobbe, die berühmte "Willi" sehen.   
Sylt bietet für viele Urlauber, ob in Hotels, auf Campingplätzen, in Ferienhäusern oder -wohnungen und in Privatunterkünften so ziemlich alles, was man von Urlaub an der See erwartet.
An einem der schönen Strände bei Hörnum.
Strand bei Hörnum
List auf Sylt.
List auf Sylt



(öffnet in neuem Fenster auf unserer Partnerseite Skandinavischer-Sommer.de)

Zurück zum Seiteninhalt