Vom Nienstädter Pass zum Nordmannsturm - Clousun - Reiseziele in Deutschland

clousun - Deutschland
clousun
Direkt zum Seiteninhalt

Vom Nienstädter Pass zum Nordmannsturm

clousun-aktiv > Deisterkammweg
Vom Parkplatz aus führt der Kammweg nach Überquerung der Straße weiter in Richtung Nordmannsturm der etwa 1,5 Kilometer entfernt liegt und ein weiteres beliebtes Ausflugsziel ist. Der Anstieg ist am Anfang recht steil, alternativ kann ein wenig entfernt befahrbarer Weg genutzt werden der nicht so steil ist aber dafür einen doch recht großen Bogen macht und die Strecke entsprechend verlängert.
Der Parkplatz am Nienstädter Pass
Der Nienstädter Pass
Auf dem Weg vom Nienstädter Pass zum Nordmannsturm
Vom Nienstädter Pass zum Nordmannsturm
Der Nordmannsturm liegt auf einer Höhe von 382 Metern und ist ein 19 Meter hoher Aussichtsturm der 1863 vom hannoverschen Maurermeister Constantin Nordmann erbaut wurde und gegen eine Gebühr von 50 Cent bestiegen werden kann. Auch hier ist eine Waldgaststätte dem Turm angeschlossen, Öffnungszeiten sind Dienstag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr, das Speisenangebot wird mit saisonalen Gerichten angereichert.
Kurz vorm Nordmannsturm
Kurz vorm Nordmannsturm
Der Nordmannsturm
Der Nordmannsturm
Zurück zum Seiteninhalt